BoConcept Featrued Image

BoConcept: Damit auch der persönliche Wohnstil der Kunden und Kundinnen möglichst genau umgesetzt wird.

Designmöbel für ein individuelles Zuhause

Design BoConcept ist die grösste Einzelhandelskette der dänischen Möbelbranche – mit weltweit mehr als 260 BoConcept Stores in über 60 Ländern. Auch in der Schweiz findet der nordische Wohnstil immer mehr Anhänger.

Gerold Brütsch-Prévôt

Gerold Brütsch-Prévôt

Skandinavien ist bekannt für dafür, hervorragendes Design hervorzubringen. Nach diesem Prinzip arbeitet auch das dänische Möbelhaus BoConcept. Deren Kollektion umfasst hochwertige Designmöbel für die Bereiche Wohnen, Essen, Schlafen und Arbeiten, ergänzt durch ein breites Angebot an Wohnaccessoires. Dabei wird darauf geachtet, dass möglichst alle Produkte nach den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden und Kundinnen kombiniert werden können. So, dass das Designersofa, der Hocker, der Teppich, der Couchtisch und die Wohnwand perfekt zusammenpassen. Und damit auch der persönliche Wohnstil der Kunden und Kundinnen möglichst genau umgesetzt wird. Dabei sollen die Möbel aber nicht nur für das Auge schön sein und sich perfekt in den Wohnraum integrieren – der Anspruch ist auch, dass es sich darin praktisch leben lässt.

Top-Designer mit dem BoConcept-DNA

Um diesen hohen Anspruch zu erfüllen, arbeitet BoConcept mit wenigen, ausgesuchten Designern zusammen. Wichtig dabei ist, dass diese das «BoConcept-DNA» verinnerlicht haben und bei der Gestaltung und Entwicklung neuer Möbelstücke kompromisslos die Unternehmensphilosophie und die Kunden im Fokus haben. Dabei wird konsequent darauf geachtet, dass Design und Funktion stilsicher verbunden werden und – trotz dem grossen Aufwand – das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und die Möbel bezahlbar bleiben.

Herzblut und Leidenschaft

Herzblut für das was man tut, ist das wichtigste Merkmal der BoConcept-Kultur: Ob Arbeiter in der Produktion, Verkäuferin oder Verkäufer in einem Store oder Designer: Die Leidenschaft für ihre Arbeit und ihr Produkt charakterisiert alle, die für die Marke BoConcept arbeiten. Damit sind sie Teil der Mission, moderne Designermöbel urban eingestellten Menschen zugänglich zu machen.

TopImage

Designmöbel seit bald 60 Jahren

Die eigenen vier Wände stecken voller spannender Geschichten über die Bewohner mit ihren Vorlieben und Neigungen. Die Dinge, mit denen man sich umgibt, liegen einem am Herzen. Sie unterstreichen die Persönlichkeit und transportieren diese nach aussen. Nur dann fühlt man sich Zuhause auch wirklich heimisch. Diese Gedanken sind die Basis der BoConcept-Philosophie: Mit Stil, Design und Leidenschaft dafür zu sorgen, dass sich die Kunden zuhause wohlfühlen und sich verwirklichen können.

Möbel aus Dänemark

Die Heimat von BoConcept ist Dänemark, wo seit bald 60 Jahren Designmöbel entworfen und hergestellt werden. BoConcept betreibt eine eigene Möbelfabrik in Dänemark, arbeitet aber auch eng mit Zulieferern in aller Welt zusammen. Die Partner werden sorgfältig ausgewählt und müssen hohe Qualitätsanforderungen erfüllen. Mit ihnen zusammen entwickeln und produzieren dänische und internationale Designer hochwertige, gradlinige und funktionale Möbel im typischen BoConcept-Design-Stil.

Eine eigene Geschichte

Es begann im Jahr 1952, als die beiden Tischler Jens Ær thøj Jensen und Tage Mølholm beschlossen, in der kleinen dänischen Stadt Herning ein Möbelwerk zu gründen. Sie wollten qualitativ hochwertige Möbel herstellen, die nicht nur optisch ansprechend sind. Sie sollten auch funktional sein und durch ein ausgewogenes Preisleistungsverhältnis überzeugen. Jensen und Mølholm machten alles richtig: Dank ihrer Vision wurde aus dem kleinen dänischen Möbelwerk eine internationale Möbeleinzelhandelskette mit starker globaler Präsenz. Der erste BoConcept Brand Store wurde 1993 in Paris eröffnet; weitere sieben folgten in Frankreich, China und den USA. Inzwischen gibt es weltweit mehr als 260 Läden in 60 Ländern.

D2_88_89.tif

Design kennt keine Grenzen

Herausragendes Design kennt keine Grenzen. Das menschliche Grundbedürfnis, sich heimisch zu fühlen, hat in Shanghai den gleichen Stellenwert wie in Berlin, New York oder Kopenhagen. Das Designangebot von BoConcept ist kundenspezifisch und lässt sich exakt auf diese individuellen Anforderungen und Wünsche anpassen – ganz gleich, wo auf dieser Welt und wie gross der Wohnraum ist.

Am besten besucht man einen Laden, um das gesamte Angebot in Ruhe zu betrachten und sich fachmännisch beraten zu lassen. Ganz der Unternehmensphilosophie verpflichtet, steht auch hier nicht nur das reine Verkaufen im Vordergrund – dem Einrichtungsberater liegen Designmöbel und Gestaltungsfragen ebenso am Herzen wie der Kundschaft.